Cookies-Nutzung , Datenschutzrichtlinie

Erhalten Sie 5% Rabatt auf den Listenpreis!

Sie sind Mitglied
im Prestige Club? Loggen Sie sich ein Hier

Brasilien

São Paulo

Der kosmopolite stil, die Kultur, die Küche, Mode, Glamour…

ANREISE

In Rio de Janeiro liegen zwei Flughäfen auf dem Flüge aus aller Welt landen.

Der nur 25 Kilometer vom Stadtzentrum São Paulos entfernte Internationale Flughafen São Paulo Guarulhos (Cumbica) weist den größten Flugverkehr Südamerikas auf.

Der Internationale Flughafen Congonhas, nur 8 km vom Zentrum São Paulos entfernt, ist an das städtische Busnetz angeschlossen.


São Paulo

Die kulturelle Vielfalt der weltoffensten Stadt Südamerikas ist überall zu spüren! Bei der Mode, im Finanzzentrum, am beeindruckenden Puls der Stadt, in der Gastronomie, bei der Kultur, beim Glamour, bei der Klassik, bei der Moderne, bei der Architektur, bei der Eleganz und beim Stil...

Die Stadt ist nicht nur das größte Finanzzentrum Lateinamerikas, sondern auch ein Ort voller Leben, Kultur und Dynamik.

São Paulo bietet ihnen eine enorme künstlerische und kreative Vielfalt

Herrliche Einkaufsmöglichkeiten und ein außerordentliches kulturelles und gastronomisches Angebot

Das L’Hotel PortoBay São Paulo erwartet Sie!

What to do

Städtische Markt, Stadttour „architektur“, musuemstour, Museum der Magie, Themen-und Wasserparks, Gastromonie, Vila Madalena, Aquarium von São Paulo, Busfahrt durch das Stadtviertel Ipiranga, Besuch der BÖrse São Paulo, Zentrum Júlio Prestes, Grafitti: Strassenkunst, Naturtourismus, Sport, Einkaufen...

Avenida Paulista

Die Hauptschlagader der Stadt Museen, Kultur, der Park Trianon, Buchhandlungen, Bars, Geschäfte, Restaurants, Theateraufführungen, Kino . .. die Avenida hat alles.

Ibirapuera-Park

Der mitten im Herzen der Stadt gelegene Ibirapuera-Park, der zum vier­hundertsten Geburtstag der Stadt angelegt wurde, ist die bekannteste Grünfläche des Bundesstaates São Paulo.

Orientalisches Stadtviertel Liberdade

Im ehemaligen japanischen Viertel São Paulos finden Sie Geschäfte mit exotischen Angeboten, typische Restaurants und viel, viel mehr.

Städtische Markt

Wer nach São Paulo kommt, muss den städtischen Markt besuchen – ein wahres Paradies für alle, die auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen sind.

Stadttour „Architektur“

Museum für Sakrale Kunst, Bahnhof Júlio Prestes, Viadukt Chá, Museen MASP und Oca do Ibirapuera, Olympisches Dorf, Friedhof Consolação...

Museumstour

Das Museum für Moderne Kunst (MAM), das Museum der Portugiesischen Sprache, die staatliche Pinakothek, das Museum von Ipiranga und das Museum für Sakrale Kunst sind nur einige der Orte, die man nicht verpassen sollte.

Museum der Magie

Hier findet man nicht nur Bücher und typische Gegenstände zum Thema, auch Kurse und andere Aktivitäten stehen auf dem Programm.

Themen- und Wasserparks

Wer mit Kindern reist, sollte wissen, dass sich in São Paulo einige der besten Kinderthemenparks befinden, und nicht nur das.

Gastronomie

Deutsche, italienische, französische, spanische, portugiesische, australische, skandinavische, ägyptische, arabische, jüdische, marok­kanische, libanesische, japanische, koreanische, chinesische, griechische, vietnamesische, mexikanische und argentinische Restaurants.

Vila Madalena

Seit Anfang der 1970erist das Viertel als Fluchtort der Boheme São Paulos bekannt. Atelies, Ausstellungen, Avantgarde-Geschäfte, Musikschulen, Theater...

Aquarium von São Paulo

60.000 m2 verteilt auf vier verschiedene Bereiche: das Ozeanarium und der Süßwasserbereich, das Paläontologisches Museum und das Tal der Dinosaurier – alle bieten ein dem jeweiligen Thema entsprechendes natur­getreues Ambiente voller realistischer Nachbildungen.

Busfahrt durch das Stadtviertel Ipiranga

Mit einem Bus aus den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts geht es durch das historische Viertel Ipiranga. Die Strecke führt zu den wichtigsten Punkten des Viertes

Besuch der Börse von São Paulo

Die Wertpapierbörse von São Paulo, die Bovespa, verfügt über einen der Allgemeinheit zugänglichen Besucherbereich.

Zentrum Júlio Prestres

Hier befindet sich der Saal São Paulo mit Platz für 1500 Personen, in dem das Sinfonieorchester des Bundesstaates São Paulo seinen Sitz hat.

Graffiti: Straßenkunst

Graffiti-Sprayer haben einen Großteil der 100.000 Straßen und Avenidas in Freiluftgalerien verwandelt, die eine touristische Rundfahrt wert sind.

Naturtourismus

zahlreichen Tier- und Pflanzen­arten, Wässerfällen, verschlungenen Pfaden, reinen Flüssen Bächen und Seen.

Sport

Von Basketball über Schwimmen bis hin zu Volleyball, vom Rudern bis zu Tennis, vom Skateboardfahren bis zu Golf, vom Reiten bis zu Fußball, hier findet jeder die richtige Sportart.

Einkaufen

Allein in den Einkaufszentren São Paulos befinden sich mehr als 9.000 Geschäfte! São Paulo hat die meisten Einkaufszentren Brasiliens.

Sao Paulo Altino Arantes Building Jefferson Pancieri