Cookies-Nutzung , Datenschutzrichtlinie

Erhalten Sie 5% Rabatt auf den Listenpreis!

Sie sind Mitglied
im Prestige Club? Loggen Sie sich ein Hier

Portugal

LISSABON

Europe's Leading City Destination 2018 - World Travel Awards

ANREISE

Der Flughafen Portela ist nur 7 km vom Stadtzentrum entfernt. Hier landen Flüge aus den wichtigsten europäischen und internationalen Städten.

Falls Sie mit dem Zug kommen, sollten Sie wissen, dass der Bahnhof Santa Apolónia die Endstation für die Züge aus Madrid und Nordportugal ist. Ein weiterer Bahnhof befindet sich in der Nähe des Parque das Nações – der Gare do Oriente –, mit direktem Anschluss an die Busse und die Metro ins Stadtzentrum.


Lissabon

Lissabon ist Fado, Geschichte, Gastronomie, Weltoffenheit, Gastfreundschaft, Licht... Ein Licht, das die Besucher der Stadt verzaubert und ihre Architektur zum Leben erweckt !!

Heute verschmilzt die Vergangenheit mit einer modernen, vitalen, ja geradezu verwegenen Kultur. In den Straßen und Gassen der Stadt zeigt sich die Kunst in den unterschiedlichsten Formen und Gestalten. Aber auch in den Häusern, in den Theatern, lohnt sich ein Besuch, selbst dann, wenn man sich keines der vielen Stücke, die hier im Laufe des Jahres aufgeführt werden, ansehen möchte. Denn viele sind allein aufgrund ihrer historischen Bedeutung oder Architektur sehenswert. Selbst für die größten internationalen Künstler hat sich Lissabon im Sommer zu einem Muss entwickelt, wenn zahlreiche Festivals die Stadt mit Musik erfüllen.

Ziehen Sie sich bequem an, wenn Sie sich auf machen, um die Stadt kennenzulernen, denn um ihre Seele zu spüren, brauchen Sie etwas Kraft. .. Lissabon zeigt sich im Detail, ob versteckt oder deutlich sichtbar.

Die Hotels PortoBay Liberdade und PortoBay Marquês warten auf Sie

WHAT TO DO

Torre de Belém, Mosteiro dos Jerónimos, Burg São Jorge, Strassenbahn, Strände, Aussichtspunkte, museen, Tejo-fluss, ozeanarium, Terreiro do Paço, fado, gastronomie, pastéis de nata, Nachtleben, Lx Factory, Parque das nações...

AVENIDA DA LIBERDADE

Sie zählt zu den Hauptschlagadern der Stadt und erinnert an den Champs-Élysées in Paris. An der von Bäumen gesäumten Straße mit vielen Brunnen und Statuten liegen Luxusgeschäfte, Theater, historische Gebäude, Esplanaden...

DIE BAIXA UND DER CHIADO

Treffpunkt der Jugend, Künstler, Intellektuelle, Geschäfte, Restaurants, Bars und Wahrzeichen der Stadt. Ein Ausflug, den Sie sich nicht verpassen dürfen!

BAIRRO ALTO

Der Bairro Alto gehört zu den typischsten und interessantesten Vierteln, um die Stadt zu erleben. Restaurants, Buchhandlungen, Teehäuser, Kunstgalerien, Designerläden und ein reges Nachtleben.

TORRE DE BELÉM

Der Verteidigungsturm von Belém gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Er ist im Stil des Manuelismus gebaut, weist aber auch arabische Einflüsse sowie Elemente der Renaissance und der Gotik auf.

MOSTEIRO DOS JERÓNIMOS

Das bedeutendste Nationaldenkmal Portugals steht in Belém. Dom Manuel lies das Kloster im 16. Jh. als Dank für die Seefahrten während des Zeitalters der portugiesischen Entdeckungen errichten.

BURG SÃO JORGE

Die imposante und zugleich majestätische Burg São Jorge beherrscht die Stadt von der Spitze eines Hügels aus. Sie gilt traditionell als Geburtsort der Stadt Lissabon.

STRAßENBAHN

Das attraktivste öffentliche Transportmittel der Stadt. Die beste Art, um die interessantesten Orte der Stadt kennenzulernen, ist die Linie 28.

STRÄNDE

Costa da Caparica, Carcavelos, Estoril, Cascais, Guincho, Ursa, Praia das Maçãs... Die Stadt Lissabon hat Strände in nur 20 Minuten Entfernung vom Stadtzentrum.

AUSSICHTSPUNKTE

Lissabon ist, im europäischen Kontext gesehen, eine mit Parks und Aussichtspunkten gesegnete Stadt, die ohne Frage touristische Highlights darstellen.

MUSEEN

Besuchen Sie die Museen Lissabons und lernen Sie das kulturelle Erbe Portugals kennen. Calouste Gulbenkian, das Nationalmuseum für Alte Kunst, das Azulejo-Museum, das Chiado-Museum, das Museum Coleção Berardo...

TEJO-FLUSS

Ein Blick vom Tejo-Fluss aus auf Lissabon ist ein einmaliges Erlebnis.

OZEANARIUM

Das zweitgrößte Aquarium der Welt ist Heimat von circa 100 unterschiedlichen Arten, die aus verschiedenen Teilen der Welt und unterschiedlichen Habitaten stammen: dem Nordatlantik, der Antarktis, dem Pazifik und dem indischen Ozean.

TERREIRO DO PAÇO

Der Terreiro do Paço, auch als Praça do Comércio bekannt, ist das wahre Eingangstor von Tejo-Fluss aus in die Hauptstadt. Er ist der ideale Treffpunkt für alle, die nach Lissabon kommen.

FADO

Der Fado ist das edelste und ursprünglichste Produkt der portugiesischen Volkskultur. Er ist der repräsentativste Gesang Lissabons. Er bringt ein ganz eigenes Gefühl zum Ausdruck; eine seelische Regung, die man nicht erklären, sondern nur fühlen kann.

GASTRONOMIE

Lissabon über den Geschmack zu beschreiben, ist keine schlechte Idee! Panierte Bohnen, Kabeljau à la Brás, Muscheln à Bulhão Pato, gegrillte Sardinen, Kabeljaupuffer, ein Schnitzel à la Café...

PASTÉIS DE NATA

Die auch als Pastéis de Belém bekannten kleinen Blätterteigtörtchen mit Puddingfüllung sind das Aushängeschild der portugiesischen Konditoreikunst. Ein wahrer Hochgenuss zu jeder Tageszeit!!

NACHTLEBEN

Und selbst wenn die Sonne untergeht, schläft die Stadt nicht. Um zu verstehen, warum das Nachtleben Lissabons zu den berühmtesten Europas zählt, genügt ein Besuch an ein paar Orten...

LX FACTORY

Der Komplex entstand 2008 und ist heute als eine „Insel der Kreativität“ bekannt, mit Kunstgalerien, Buchhandlungen, Restaurants, Ateliers, Ausstellungen...

PARQUE DAS NAÇÕES

Der auf dem Gelände der Expo 98 befindliche Komplex ist heute ein Geschäfts- und Freizeitcenter mit Ausstellungen und Kulturveranstaltungen sowie weiteren interessanten Einrichtungen.

Lisboa Avliberdade