Vorschläge

Um Ihre Suche zu erleichtern, haben wir einige Vorschläge in den folgenden Kategorien:

24.06.2022

Was unternehmen in Lissabon: ein vollständiger Reiseführer

Was unternehmen in Lissabon: ein vollständiger Reiseführer

Reisen Sie nach Lissabon oder haben Sie vor, dies bald zu tun? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie! Hier erfahren Sie auch, was man in der Stadt nicht verpassen sollte: Was man sehen, was man tun und wo man essen kann, aber auch was man vermeiden sollte. Sie erhalten wichtige Tipps für die Unterkunft, für die passende Kleidung und das passende Schuhwerk und zum Transport. Einfach alles für eine perfekte Reise. Neugierig? Dann lesen Sie einfach weiter.


Wo übernachten in Lissabon

Die Lage der Unterkunft ist einer der entscheidenden Faktoren, wenn Sie Ihren Aufenthalt in Lissabon buchen. Am besten entscheiden Sie sich für ein zentral gelegenes Hotel, mit verschiedenen Serviceangeboten, darunter auch Verkehrsmittel.
Unser 5-Sterne-Hotel PortoBay Liberdade befindet sich in der Avenida da Liberdade, einer sehr zentralen Gegend mit maximalem Komfort und allem, was Sie brauchen.
Nur 2 Minuten vom Marquês de Pombal entfernt liegt das PortoBay Marquês, unser 4-Sterne-Hotel in idealer Lage und in der Nähe von allem.
Es gibt nichts Schöneres, als nach einem langen Tag in der Stadt in ein komfortables und elegantes Hotel zurückzukehren und sich im Wellness-Bereich oder am Pool zu entspannen.

PortoBay Liberdade - Facade

Was Sie vor Ihrem Besuch in Lissabon wissen sollten

Lissabon ist die Stadt der 7 Hügel. Deshalb ist das richtige Schuhwerk unerlässlich, denn in Lissabon geht es oft bergauf und bergab und manchmal ist das Pflaster rutschig. Entscheiden Sie sich für bequeme und feste Schuhe.
Vor dem Packen sollten Sie sich auch über das Wetter informieren, aber verlassen Sie sich nicht blind auf diese Informationen! In Lissabon können Sie auf mehrere Jahreszeiten gleichzeitig stoßen. Also bereiten Sie sich vor und nehmen Sie eine Jacke für etwas kühlere Nächte mit, aber auch leichtere Kleidung für die wärmeren Tage.


Was unternehmen in Lissabon

In die Stadt eintauchen! Einfach durch die Straßen von Lissabon zu schlendern, ist eine der besten Möglichkeiten, die Stadt kennenzulernen, die verborgene Schönheit der Stadt, die Sie an jeder Ecke erwartet, zu entdecken und sich von der natürlichen Umgebung der portugiesischen Hauptstadt verzaubern zu lassen.
Setzen Sie sich in ein Straßencafé und trinken Sie einen bica, den typischen Espresso, während Sie dem emsigen Treiben der Einheimischen folgen und das Leben in der Stadt in vollen Zügen genießen.
Gehen Sie zu einem Fußballspiel. Selbst für diejenigen, die keine großen Sportfans sind, ist dies ein einmaliges Erlebnis in der Stadt, bei dem man sich als Teil der einheimischen Bevölkerung fühlt. Für die Portugiesen ist Fußball wie eine Religion, die sie mit viel Leidenschaft zelebrieren, was diesen Moment wirklich besonders und unvergesslich macht.
Eine Tour mit einem Segelboot am Ufer des Tejo gehört zu den Dingen, die Sie nicht verpassen sollten. Besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten von Lissabon, besuchen Sie einige der historischen Wahrzeichen der Stadt oder genießen Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang. An diese Erfahrung in Lissabon werden Sie sich sicher immer erinnern! Buchen Sie diese Tour mit uns

Die Gastronomie ist ein weiterer Aspekt, den man in Lissabon nicht versäumen sollten. Ob Sie das typische portugiesische Essen genießen oder die Küche anderer Länder probieren möchten, in Lissabon finden Sie mit Sicherheit Restaurants, die Sie lieben werden, darunter 10 mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants!
Natürlich ist es (fast) ein Muss, die portugiesische Küche zu probieren, einschließlich der petiscos, den typischen portugiesischen Tapas. Sie können diese Köstlichkeiten im Zentrum von Lissabon, in unserem Restaurant Bistrô4 im Hotel PortoBay Liberdade genießen.

Was besuchen in Lissabon

Die Avenida da Liberdade, in der sich das PortoBay Liberdade befindet, ist wegen der hier gelegenen Luxusgeschäfte als der Champs-Elysées von Lissabon bekannt. Es ist eine sehr schöne Allee in zentraler Lage mit einer vielfältigen und luxuriösen Architektur. Von hier aus erreichen Sie zu Fuß mehrere interessante Viertel wie z. B. Príncipe Real, Chiado usw. und auch die U-Bahn.
Im Viertel Belém haben Sie einen schönen Blick auf den Tejo, können die Brücke des 25. April sehen und historische Monumente wie das Jerónimos-Kloster, den Turm von Belém und das Denkmal der Entdeckungen besichtigen. Und natürlich . .. die berühmten Pastéis de Belém, die typischen Puddingtörtchen, probieren, deren Geheimrezept seit 1837 unverändert ist!

Saldanha ist ein sehr belebtes Viertel der Stadt, das nicht nur voller Leben steckt, sondern auch sehr lokal ist. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wenn Sie das Nachtleben in Lissabon genießen möchten, dürfen Sie das Viertel Bairro Alto nicht verpassen, besonders im Sommer und vor allem zur Zeit der Volksheiligen im Juni!

Das Museu de Arte, Arquitetura e Tecnologia de Lisboa, kurz MAAT, bietet Kunst, Architektur und Technologie in einem architektonisch einmaligen Gebäude! Neben dem Besuch der Ausstellungen können Sie auf das Dach des Museums steigen und die Aussicht auf Lissabon genießen, einschließlich des Sonnenuntergangs.

Das Nationale Kutschenmuseum nimmt Sie mit auf eine Zeitreise zu den Fahrzeugen, die vom Adel zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert benutze wurden.

Wo einkaufen

Wenn Sie gerne einkaufen gehen, wird Lissabon Sie nicht enttäuschen. Beginnen Sie im Viertel Chiado mit seiner herrlichen Architektur und schlendern Sie durch die Straßen, wo Sie sowohl Geschäfte für fast fashion aber auch kleine Handwerksbetriebe finden. Die interessantesten Geschäfte sind in der Regel über die ganze Stadt verteilt, weshalb der Trick darin besteht, ziellos umherzustreifen.
Ein Ort, an dem man Kunsthandwerk und typische Produkte kaufen kann, ist der Mercado do Príncipe Real, der jeden Samstag stattfindet. Die Embaixada ist eine portugiesische Konzeptgalerie, in der Sie hochwertige portugiesische Marken finden.


Gestalten Sie Ihre Reise noch außergewöhnlicher

Dachterrassen kommen immer mehr in Mode, und in Lissabon gibt es mehrere, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, darunter unser Deck7 im PortoBay Liberdade oder der privatere Bereich unserer Honesty Bar de Cima des PortoBay Marquês.
Fahren Sie mit dem Boot über den Tejo und gehen Sie zum Ponto Final, wo Sie das Gefühl haben, im Fluss zu sitzen. Hier können Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang erleben, während Sie Ihr Essen genießen.

Gehen Sie an den Strand! Nur 25 Autominuten entfernt können Sie sich am Strand entspannen, sonnen und baden, zum Beispiel am Praia Princesa oder am Praia Irmão.
Das Wichtigste ist, das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen, aber manchmal vergisst man sich eine Pause zu gönnen und sich zu verwöhnen. Nehmen Sie sich einen Tag Zeit für unseren Wellness-Bereich und schwimmen Sie im Pool, gehen Sie in die Sauna oder genießen Sie eine entspannende Massage oder eine der Behandlung, die Sie schon immer mal machen wollten. Wofür Sie sich auch entscheiden, machen Sie sich selbst ein Geschenk und nehmen Sie sich einen Moment Zeit für sich.
Machen Sie einen Spaziergang am Ufer des Tejo-Flusses, vom Praça do Comércio bis nach Belém! Im Sommer ist es besser, einen Scooter zu nehmen, aber an kühleren Tagen wird Ihnen die Bewegung sicher gut tun!


Lissabons verborgene Geheimnisse

Der Friedhof von Prazeres in Campo de Ourique bietet eine herrliche Architektur. In diesem Viertel können Sie auch den Markt von Campo de Ourique besuchen und sein köstliches Angebot genießen.
Wenn Sie gerne Zeit in der Natur verbringen, ist der Botanische Garten von Ajuda genau das Richtige für Sie! Falls Sie einen weniger bekannten und ruhigeren Garten suchen, der aber genauso schön ist, dann ist der Jardim do Torel der richtige Ort für Sie.
Das Viertel Marvila ist eines der Geheimnisse Lissabons, ein kreatives, künstlerisches Zentrum, in dem Sie Möbeldesigner, Mikrobrauereien und vieles mehr finden können.


Aussichtspunkte

Lissabon ist voll von herrlichen Plätzen, von denen aus Sie die Schönheit der Stadt bewundern können, z. B. São Pedro de Alcântara, der Park Eduardo VII., das Schloss São Jorge, der Aussichtspunkt Santa Catarina und viele mehr! Hier finden Sie die besten Aussichtspunkte Lissabons.


Restaurants

Unser Restaurant Bistrô4, das 2 Garfos Superiores bei dem Gastro-Wettbewerb Lisboa à Prova gewonnen hat, dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Probieren Sie den herrlichen Kabeljau, die Snacks und typischen Gerichte aus anderen Regionen wie dem Filet vom Degenfisch oder den Napfschenken, zwei Gerichte der Insel Madeira.

PortoBay Liberdade - Bistro4

Im Restaurant Zanzibar können Sie ein typisch portugiesisches Gericht, das cozido à portuguesa, probieren, das jeden Sonntag angeboten wird.
In der Taberna dos Ferreiros können Sie Schweinebäckchen essen, im Pabe gibt es eine köstliche Ente, aber das Gericht, das Sie wirklich nicht verpassen sollten, sind die typischen Sardinen Lissabons im Floresta das Escadinhas.

Dinge, die man in Lissabon vermeiden sollte

Bleiben Sie nicht nur im Stadtzentrum, sondern entdecken Sie auch andere einmalige Orte wie Belém!
Fahrten mit einem Tuk-Tuk können zwar lustig sein, lohnen sich aber nicht wirklich. Die Fahrten sind nur kurz und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht das Beste. Außerdem haben Sie nichts mit der portugiesischen Kultur zu tun.
Hüten Sie sich vor Restaurants im Stadtzentrum, die Sie zu sehr zu einem Besuch animieren möchten. Sie sind oft teurer und das Essen ist nicht so gut wie in einem typischen, traditionellen Lokal.

All diese Tipps sind in unserem ersten, zusammen mit Stay Classy erstellten Reiseführer zusammengefasst. Stay Classy ist ein dänisches Vlogger-Paar, das in den nächsten Monaten Reiseziele und Hotels von PortoBay erkunden und seine Erfahrungen mit Ihnen teilen wird.

Sehen Sie sich das ganze Video an und sagen Sie uns, welches Ziel Sie als nächstes auf unserem YouTube-Kanal sehen möchten!

Verwandtes Tags

Sie können auch mögen...

Verwandte Artikel

3 MÄRZ 2022

Ein verliebter Blick auf die Stadt . ..

Es gibt die sogenannten Aussichtspunkte, oben auf den Hügeln, von denen aus man die Hauptstadt bewundern kann. Und es gibt die „Spots“ mit atemberaubenden Panoramablicken.

mehr lesen
14 APRIL 2022

Die Klassiker kommen nie aus der Mode

Es gibt Orte, die nie aus der Mode kommen. Orte, die sich bei jeder Veranstaltung neu erfinden; die bei jedem Besuch aufs Neue überraschen; die unvergessliche Momente bieten.

ERFAHREN SIE MEHR

ERFAHREN SIE ES ZUERST

Wir haben jede Woche Artikel, die Sie sicher interessieren. Füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erro
Erro
Erro
Erro
Erro
BUCHEN SIE JETZT
Kostenlose Stornierung
BITTE DIE TERMIN AUSWÄHLEN.